Geschichte und Philosophie

1972 noch als erste deutsche Filiale der Londoner "Pitman School of English" gegründet, haben wir nicht nur unser Kurs- und Prüfungsprogramm kontinuierlich weiterentwickelt, sondern auch unseren Namen und das äußere Erscheinungsbild verändert.

Philosophie

Wir glauben daran, dass man eine Sprache nur durch Sprechen lernt. Von der ersten Stunde an ist die jeweilige Zielsprache auch Unterrichtssprache. So entwickeln Sie von Anfang an gute Sprech- und Lerngewohnheiten, die effizientes und nachhaltiges Lernen fördern.

Unsere Methoden orientieren sich an den Bedürfnissen der Schüler, basieren aber immer auf zeitgemäßen pädagogischen Ansätzen, bei denen der Lernende im Fokus steht. Das bedeutet: interaktives Lernen, authentisches Kursmaterial und interessante Unterrichtsstunden. Sprache lernen sehen wir als Teamwork - Freude an Sprache gemeinsam leben.

agi. So lerne ich.

Geschichte

1972

Jutta und Donald Ross übernehmen die „Pitman School of English” in Stuttgart. Unterrichtet wird nur Englisch. Zu den ersten Kunden zählen Stuttgarter Traditionsunternehmen wie Daimler und Bosch. Schon bald wird die Schule zum offiziellen Cambridge Prüfungszentrum in Baden-Württemberg.

1976

Deutsch als Fremdsprache wird ins Kursangebot mit aufgenommen und der Name anglo-german institute entsteht. Familie Ross ist international aktiv und gehört zu den Gründungsmitgliedern von IALC (International Association of Language Centres). In den 1980er Jahren zieht sich Pitman aus Deutschland zurück.

1994

Das Ministerium für Kultus und Sport Baden-Württemberg verleiht dem anglo-german institute die staatliche Anerkennung als Berufskolleg für Wirtschaftskorrespondenz in Englisch und Spanisch.

2000

Das agi zieht aus der Christophstraße in das schöne alte Gebäude in der Friedrichstraße um. Später kommt ein weiterer Standort in der Rotebühlstraße dazu.

2009

Gordana Novosel übernimmt die Sprachschule von Jutta Ross. Zertifiziert nach ISO 9001:2008, wird das agi Mitglied von A.S.S.E.T. (Association of Select Schools for English Training) und bietet auch bundesweite Sprachtrainings an. Weitere Prüfungslizenzen kommen dazu: TestDaF, telc, TOEFL, TOEIC, DTZ, BULATS.