Berufssprachkurs C1 Medizin

•    16 Wochen / 400 Unterrichtseinheiten
•    25 Unterrichtseinheiten pro Woche
•    Montag – Freitag, 8:30 bis 12:45 Uhr
•    Teilnehmerzahl: 3 bis 9
•    gefördert vom BAMF
 

Für eine Tätigkeit als Ärztin/Arzt in Deutschland müssen Sie über solide Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 verfügen und die Fachsprachenprüfung der Ärztekammern der Bundesländer bestehen. Um an diesem Kurs teilzunehmen, benötigen Sie Basiskenntnisse auf dem Niveau B2. 

In einer kleinen Gruppe bereiten wir Sie gezielt auf die Prüfung vor, aber nicht nur: 
Sie lernen, sich sprachlich angemessen und gut verständlich in verschiedenen Situationen im Krankenhaus und in der Praxis auszudrücken und die deutsche Sprache eigenständig und flexibel zu verwenden. 

In typischen Gesprächssituationen (Konsultation unter Ärzten, Gespräche mit Patienten und Angehörigen) trainieren Sie Ihren sprachlichen Ausdruck, verfestigen Ihre schriftlichen Fähigkeiten und erlangen das nötige Hintergrundwissen über die ärztliche Arbeitswelt in Deutschland. 

So sind sie nicht nur auf die Prüfung gut vorbereitet, sondern auch auf Ihre spätere berufliche Tätigkeit als Ärztin/Arzt. 
 

Gebühren

Für Teilnehmer mit Berechtigungsschein vom Jobcenter oder Arbeitsamt ist der Kurs inklusive Kursmaterial und Sprachprüfung kostenlos.

Termine

B2 - C1