Förderungs­möglichkeiten: Prämiengutschein

Ein Prämiengutschein des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bietet finanzielle Unterstützung. Er deckt 50 Prozent der Kosten für den Kurs, das Material, die Prüfung und Anmeldegebühr bis zu einer Höhe von insgesamt 1.000,– € (inkl. MwSt.).

Sie haben alle zwei Kalenderjahre das Anrecht auf einen Prämiengutschein, wenn Sie folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie durchschnittlich mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden,
  • Sie über ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal  20.000 Euro (als gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro) verfügen,
  • Sie im laufenden Kalenderjahr noch keinen Prämiengutschein erhalten haben
  • Sie die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen oder in Deutschland arbeiten dürfen.

Weitere Informationen, eine FAQ-Liste und eine Vorab-Checkliste finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Bitte beachten Sie: Prämiengutscheine können nur für Trainingsprogramme mit einem Höchstwert von € 1000 (inkl. MwSt.) verwendet werden.

1. Schritt: Checkliste

Folgen Sie den Anweisungen auf der Checkliste (Vorab-Check), um zu überprüfen, ob Sie dazu berechtigt sind, einen Prämiengutschein zu nutzen.

2. Schritt: Bereiten Sie sich auf Ihre Beratung vor

Überlegen Sie sich, welche Karriereziele Sie mit der Ausbildung verfolgen und welche Art von Training Sie bevorzugen. Bitte beachten Sie, dass Einzelunterricht nicht von einem Prämiengutschein abgedeckt werden kann. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe oder eine Beratung benötigen.

3. Schritt: Vereinbaren Sie einen Termin mit einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe

Finden Sie eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie einen Termin. Vergessen Sie nicht, folgendes mitzubringen:

  • gültigen Lichtbildausweis
  • Arbeitsbestätigung
  • Steuererklärung aus dem letzten oder vorletzten Jahr
  • Nicht-EU-Bürger/innen benötigen zusätzlich ein gültiges Arbeitsvisum.

4. Schritt: Bringen Sie Ihren Prämiengutschein zum agi

Wir helfen Ihnen, Ihren Kurs Ihrem Budget entsprechend zu planen. Egal, ob Sie einen Schritt oder mehrere brauchen, um Ihr Ziel zu erreichen.

5. Schritt: Beginnen Sie Ihren Kurs

Beginnen Sie Ihren Kurs!